Nachträgliches Aktivieren von PSM beim Neuen Hauptbuch (NewGL)

In bestimmten Konstellationen kann es zu Problemen beim nachträglichen Aktivieren oder beim Ändern einer Subapplikation des PSM führen, wenn gleichzeitig das neue Hauptbuch in FI bereits aktiv ist. Beachten Sie deshalb unter anderem die Hinweise 1946542 Die Aktivierung des HHM löscht Szenarien im NewGL“ und 1386675 Änderung einer Subapplikation des neuen Hauptbuchs„.

Achtung:

  • Für den Zugriff auf die o.g. Hinweise benötigen Sie einen Benutzer im Marketplace der SAP.
  • Die Aussagen der Hinweise liegen in der Verantwortung der SAP. Ebenso trifft dieser Blog, der nicht im Namen der SAP spricht, keine Aussagen zur Vollständigkeit der Betrachtung – ggf. sind weitere Hinweise oder Aktualisierungen verfügbar und müssen individuell vor dem für Sie relevanten System-Szenario betrachtet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.