Budgetprofile in Fonds bei der Migration auf S/4 HANA

Einige Kunden nutzen zur Vereinfachung der Ableitungslogik der aktiven Verfügbarkeitskontrolle (Ableitung von Toleranzprofilen) in ihren Fonds-Stammdaten das Feld „Budgetprofil Fonds“.

Die meisten dieser Kunden setzen das Budgetverwaltungssystem (BCS) ein. Trotzdem stammt dieses Feld aus der klassischen Budgetierung, deren Funktionalitäten ab S/4 HANA nicht mehr unterstützt werden. Wir empfehlen Ihnen daher im Sinne einer lang-/mittelfristigen Funktionssicherheit – sofern Sie dieses Feld bei sich nutzen – bereits vor der Migration zu prüfen, ob die Fonds-Stammdaten sowie die zugehörigen Ableitungsstrategien nicht sinnvollerweise auf eine andere Feldlogik umgestellt werden sollten (auch wenn die Felder ggf. formal noch vorhanden sind).

Prüfen Sie hierfür bitte auch Hinweis 2226048 „SAP-S/4-HANA-Vereinfachungselement: Funktion der klassischen Budgetierung (KB) in PSM-FM eingestellt“.

Achtung:

  • Für den Zugriff auf die o.g. Hinweise benötigen Sie einen Benutzer im Marketplace der SAP.
  • Die Aussagen der Hinweise liegen in der Verantwortung der SAP. Ebenso trifft dieser Blog, der nicht im Namen der SAP spricht, keine Aussagen zur Vollständigkeit der Betrachtung – ggf. sind weitere Hinweise oder Aktualisierungen verfügbar und müssen individuell vor dem für Sie relevanten System-Szenario betrachtet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.