Belegverdichtung im Rechnungswesen unter S/4 HANA bzw. SAP Accounting powered by SAP HANA

Auch wenn es mittlerweile einigermaßen bekannt sein sollte, hier zur Sicherheit: wer eine Belegverdichtung unter S/4 HANA benötigt so wie es damals z. B. unter den Transaktionen OKBI oder KEQ3 möglich war, dem sei der Hinweis 2179270 empfohlen.

Achtung:

  • Für den Zugriff auf die o.g. Hinweise benötigen Sie einen Benutzer im Marketplace der SAP.
  • Die Aussagen der Hinweise liegen in der Verantwortung der SAP. Ebenso trifft dieser Blog, der nicht im Namen der SAP spricht, keine Aussagen zur Vollständigkeit der Betrachtung – ggf. sind weitere Hinweise oder Aktualisierungen verfügbar und müssen individuell vor dem für Sie relevanten System-Szenario betrachtet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.