AVK-Meldung bei Materialreservierungen im SAP PSM

Haben Sie das Problem, dass Sie bei Materialreservierungen fehlerhafterweise eine AVK-Meldung erhalten? Dann dürfte der Hinweis 2389460 etwas für Sie sein.

Achtung:

  • Für den Zugriff auf die o.g. Hinweise benötigen Sie einen Benutzer im Marketplace der SAP.
  • Die Aussagen der Hinweise liegen in der Verantwortung der SAP. Ebenso trifft dieser Blog, der nicht im Namen der SAP spricht, keine Aussagen zur Vollständigkeit der Betrachtung – ggf. sind weitere Hinweise oder Aktualisierungen verfügbar und müssen individuell vor dem für Sie relevanten System-Szenario betrachtet werden.

Steuerzeilen in SAP PSM werden nicht auf Zahlung umgesetzt

Werden Ihre Steuerzeilen aus SAP PSM nicht auf Zahlung umgesetzt? Abhilfe zu diesem in bestimmten Konstellationen auftretenden Problem finden Sie in Hinweis 2392520.

Achtung:

  • Für den Zugriff auf die o.g. Hinweise benötigen Sie einen Benutzer im Marketplace der SAP.
  • Die Aussagen der Hinweise liegen in der Verantwortung der SAP. Ebenso trifft dieser Blog, der nicht im Namen der SAP spricht, keine Aussagen zur Vollständigkeit der Betrachtung – ggf. sind weitere Hinweise oder Aktualisierungen verfügbar und müssen individuell vor dem für Sie relevanten System-Szenario betrachtet werden.

Endlich kein versteckter ABAP-Code mehr

Bisher war es Entwicklern in bestimmten Bereichen über kleine „Kunstgriffe“ möglich, ABAP-Coding vollständig zu verstecken, so dass er über den klassischen READ_REPORT nicht gefunden wurde und somit mit Standardmitteln nicht angezeigt und/oder debuggt werden konnte. Dies birgt natürlich einiges an Gefahrenpotential – insbesondere für Injection-Angriffe aller Art.

Der Hinweis 2198580 macht endlich Schluss damit, indem er die Zeichenkette *@# in den Kommentaren deaktiviert.

Achtung:

  • Für den Zugriff auf die o.g. Hinweise benötigen Sie einen Benutzer im Marketplace der SAP.
  • Die Aussagen der Hinweise liegen in der Verantwortung der SAP. Ebenso trifft dieser Blog, der nicht im Namen der SAP spricht, keine Aussagen zur Vollständigkeit der Betrachtung – ggf. sind weitere Hinweise oder Aktualisierungen verfügbar und müssen individuell vor dem für Sie relevanten System-Szenario betrachtet werden.

Neuerungen im SAP Security Audit Log

Der Komfort des SAP Security Audit Logs als populärste Methode des Loggings war lange Zeit einigermaßen unbefriedigend. Umso erfreulicher sind die 2016er Neuerungen (Filter über Benutzergruppen, etc.) aus Hinweis 2140313 (bitte Ihren Releasestand und den SP-Stand beachten!).

Aber wie es häufig bei großen Neuerungen ist, besitzen sie auch einzelne „Kinderkrankheiten“. Deshalb finden sich in Kombination zum o.g. Hinweis ergänzende Korrekturen in Hinweis 2291508. Ergänzt mit den FAQs aus den Hinweisen 2191612 und 2391350 sollte dann eigentlich alles für ein sicheres und komfortables Logging bereit sein.

Achtung:

  • Für den Zugriff auf die o.g. Hinweise benötigen Sie einen Benutzer im Marketplace der SAP.
  • Die Aussagen der Hinweise liegen in der Verantwortung der SAP. Ebenso trifft dieser Blog, der nicht im Namen der SAP spricht, keine Aussagen zur Vollständigkeit der Betrachtung – ggf. sind weitere Hinweise oder Aktualisierungen verfügbar und müssen individuell vor dem für Sie relevanten System-Szenario betrachtet werden.

Belegverdichtung im Rechnungswesen unter S/4 HANA bzw. SAP Accounting powered by SAP HANA

Auch wenn es mittlerweile einigermaßen bekannt sein sollte, hier zur Sicherheit: wer eine Belegverdichtung unter S/4 HANA benötigt so wie es damals z. B. unter den Transaktionen OKBI oder KEQ3 möglich war, dem sei der Hinweis 2179270 empfohlen.

Achtung:

  • Für den Zugriff auf die o.g. Hinweise benötigen Sie einen Benutzer im Marketplace der SAP.
  • Die Aussagen der Hinweise liegen in der Verantwortung der SAP. Ebenso trifft dieser Blog, der nicht im Namen der SAP spricht, keine Aussagen zur Vollständigkeit der Betrachtung – ggf. sind weitere Hinweise oder Aktualisierungen verfügbar und müssen individuell vor dem für Sie relevanten System-Szenario betrachtet werden.

Verbinden von Projektprofil und Projektart im SAP Projektsystem (SAP PS)

Eine Anforderung in verschiedensten Projekten war es, die Werthilfe und die Dropdown-Box der Projektarten im SAP PS abhängig von dem gewählten Projektprofil zu gestalten. Als Beispiel soll es für ein Projektprofil „Straßenbau“ nur möglich sein, Projektarten des Straßenbaus auszuwählen, nicht aber Projektarten des Hochbaus.

Mit Hilfe des Hinweises 2232720 ist es nun möglich, ein erweitertes Customizing freizuschalten, welches genau diese Verknüpfung und je nach aktuellem Szenario damit eine deutliche Steigerung der Datenqualität bereithält.

Achtung:

  • Für den Zugriff auf die o.g. Hinweise benötigen Sie einen Benutzer im Marketplace der SAP.
  • Die Aussagen der Hinweise liegen in der Verantwortung der SAP. Ebenso trifft dieser Blog, der nicht im Namen der SAP spricht, keine Aussagen zur Vollständigkeit der Betrachtung – ggf. sind weitere Hinweise oder Aktualisierungen verfügbar und müssen individuell vor dem für Sie relevanten System-Szenario betrachtet werden.

Automatische SAP Code Inspector Varianten unter SAP HANA

Die Prüfung kundeneigener Entwicklungen mit Hilfe des SAP Code Inspectors (SCI) zählt zu einem der Bausteine der Standardvorgehensweise, um eine robuste und sichere Programmierung abzusichern. Der Hinweis 2271900 beschreibt, wie in einem SAP HANA-Umfeld mit Hilfe der Vereinfachungsdatenbank automatisch eine zugehörige SCI-Variante für kundeneigene Entwicklungen generiert werden kann.

Achtung:

  • Für den Zugriff auf die o.g. Hinweise benötigen Sie einen Benutzer im Marketplace der SAP.
  • Die Aussagen der Hinweise liegen in der Verantwortung der SAP. Ebenso trifft dieser Blog, der nicht im Namen der SAP spricht, keine Aussagen zur Vollständigkeit der Betrachtung – ggf. sind weitere Hinweise oder Aktualisierungen verfügbar und müssen individuell vor dem für Sie relevanten System-Szenario betrachtet werden.

SQL-Optimierung für SAP HANA

Um die Performance von SAP HANA auszuschöpfen, sollten die im System vorhandenen Informationen zur Analyse und Optimierung der HANA SQL-Statements bestmöglich genutzt werden. Eine hierfür sehr hilfreiche Übersicht als Einstieg in Detailanalysen bietet der Hinweis 2000002.

Achtung:

  • Für den Zugriff auf die o.g. Hinweise benötigen Sie einen Benutzer im Marketplace der SAP.
  • Die Aussagen der Hinweise liegen in der Verantwortung der SAP. Ebenso trifft dieser Blog, der nicht im Namen der SAP spricht, keine Aussagen zur Vollständigkeit der Betrachtung – ggf. sind weitere Hinweise oder Aktualisierungen verfügbar und müssen individuell vor dem für Sie relevanten System-Szenario betrachtet werden.

SAP PSM: Anzeige des Haushaltsprogramms in MM Transaktionen

Bisher war es nicht möglich, das Haushaltsprogramm des SAP PSM in den MM Belegen und Masken anzuzeigen. Der Hinweis 2301727 zeigt, wie dies mit Hilfe der Business Function PSM_FM_CI_2 möglich wird.

Achtung:

  • Für den Zugriff auf die o.g. Hinweise benötigen Sie einen Benutzer im Marketplace der SAP.
  • Die Aussagen der Hinweise liegen in der Verantwortung der SAP. Ebenso trifft dieser Blog, der nicht im Namen der SAP spricht, keine Aussagen zur Vollständigkeit der Betrachtung – ggf. sind weitere Hinweise oder Aktualisierungen verfügbar und müssen individuell vor dem für Sie relevanten System-Szenario betrachtet werden.