Update zum Feld XBLNR

Wenn Sie SAP Hana on premise im Kontext von US-Implementierungen nutzen, beachten Sie bitte die aktuellen Einschränkungen im aktualisierten Hinweis 2228940 „SAP S/4HANA, on-premise edition 1511, Public Sector Management: Restriction Note“ bzgl. des Feldes XBLNR.

Achtung:

  • Für den Zugriff auf die o.g. Hinweise benötigen Sie einen Benutzer im Marketplace der SAP.
  • Die Aussagen der Hinweise liegen in der Verantwortung der SAP. Ebenso trifft dieser Blog, der nicht im Namen der SAP spricht, keine Aussagen zur Vollständigkeit der Betrachtung – ggf. sind weitere Hinweise oder Aktualisierungen verfügbar und müssen individuell vor dem für Sie relevanten System-Szenario betrachtet werden.

Gutes HowTo für FM_DLOI

Wenn Sie (hoffentlich nicht allzu häufig) PSM-Daten neu aufbauen müssen, empfiehlt sich zunächst eine intensive Lektüre des Hinweises 1615720 „What to consider before deletion of FM data with transaction FM_DLOI“. Dieser beschreibt ebenfalls Querverbindungen zum SRM und BW.

Achtung:

  • Für den Zugriff auf die o.g. Hinweise benötigen Sie einen Benutzer im Marketplace der SAP.
  • Die Aussagen der Hinweise liegen in der Verantwortung der SAP. Ebenso trifft dieser Blog, der nicht im Namen der SAP spricht, keine Aussagen zur Vollständigkeit der Betrachtung – ggf. sind weitere Hinweise oder Aktualisierungen verfügbar und müssen individuell vor dem für Sie relevanten System-Szenario betrachtet werden.

Nachbuchen von PSM-Belegen

Wenn Sie aus dem MM heraus Fehler in der PSM-Fortschreibung besitzen und die im Hinweis aufgeführten Voraussetzungen auf Sie zutreffen, beschreibt der Hinweis 1226425 „Nachbuchen HHM-Belege aus FI, basierend auf Bestellposition“ sehr gut das zugehörige Vorgehen sowie die Abhängigkeiten zu angrenzenden Hinweisen und Reports.

Achtung:

  • Für den Zugriff auf die o.g. Hinweise benötigen Sie einen Benutzer im Marketplace der SAP.
  • Die Aussagen der Hinweise liegen in der Verantwortung der SAP. Ebenso trifft dieser Blog, der nicht im Namen der SAP spricht, keine Aussagen zur Vollständigkeit der Betrachtung – ggf. sind weitere Hinweise oder Aktualisierungen verfügbar und müssen individuell vor dem für Sie relevanten System-Szenario betrachtet werden.